Allgemeines: Gemeinde Untergruppenbach

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Untergruppenbach.

Hauptbereich

Willkommen beim Heinrieter Babybasar!

Seit fast 20 Jahren veranstaltet der Förderkreis der Eberhard-Schweizer-Grunschule zwei Mal jährlich einen Baby- und Kleinkindbasar.

Traditionell findet der Frühjahr/Sommer-Basar Mitte März, der Herbst/Winter-Basar Mitte Oktober statt.

Verkauft wird an größensortierten Tischen alles an Kleidung, was das Kinder- und Elternherz begehrt. Außerdem gibt es ein reiches Sortiment an Spielsachen, Kinderwägen, Maxi Cosis etc., sowie je nach Jahreszeit Saisonware wie z.B. Schneeanzüge.

Wir freuen uns, wenn Sie als Verkäufer/in und oder Besucher/in bei unseren nächsten Basarterminen dabei sind!

  • Herbst/Winter-Basar 2022: Samstag, 15. Oktober
  • Frühjahr/Sommer-Basar 2023: Samstag, 18. März

Sie möchten Kleidung oder Spielsachen verkaufen?

Um als Verkäufer/in teilzunehmen ist eine Anmeldung nötig. Falls Ihnen in der Vergangenheit bereits eine Verkaufsnummer zugeteilt wurde, geben Sie diese bitte an; ebenso Ihre Adresse, Telefonnummer und E-Mail Adresse. Sollten Sie noch keine Verkaufsnummer haben, vermerken Sie dies bitte im Freitext.

Ab Montag, 05. September 2022 können Sie Ihre Verkaufsnummer(n) bestätigen oder eine neue Verkaufsnummer beantragen, die Anmeldeseite wird dann entsprechend frei geschaltet.

Sie erhalten innerhalb einiger Minuten eine vom System automatisch generierte Antwort-Mail, in welcher wir Ihnen den Eingang Ihrer Anfrage bestätigen. 

Sie erhalten bis spätestens 30. September 2022 per E-Mail Bescheid, ob Ihre Nummer bestätigt ist. 

Ob Ihnen eine neue Nummer zugeteilt werden konnte, erfahren Sie am 07. Oktober 2022 ebenfalls per E-Mail.

Falls Sie eine Arbeitsschicht übernehmen möchten, teilen Sie uns dies bitte bereits mit Ihrer Nummern-Bestätigung bzw. Neuanmeldung im Feld "Info" mit. Grundsätzlich erhält der Förderkreis 15% des Basar-Erlöses; für jede geleistete Schicht werden Ihnen 5% gutgeschrieben. Weitere Infos finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Weitere Informationen für Verkäufer/innen und Helfer/innen

Um die vielfältigen Aktivitäten für Schülerinnen und Schüler der Eberhard-Schweizer-Grundschule mit zu finanzieren, erhält der Förderkreis 15% vom Umsatz.

Für die Organisation des Basars benötigen wir als gemeinnütziger Verein die Mithilfe der Verkäufer/innen!

Dafür sagen wir Danke:

  • Pro geleistete Schicht werden den Verkäufer/innen je 5% gut geschrieben, d.h. der Förderkreis verzichtet als Dankeschön auf einen Teil des Umsatzes. Wer drei Schichten übernimmt erhält also den kompletten Erlös seiner/ihrer verkauften Waren.
  • Freitagnachmittags findet ein Helfereinkauf statt, der den für Schichten eingetragenen Helfer/innen vorbehalten ist.

Die zu belegenden Arbeitsschichten sind wie folgt:

  • Freitagnachmittag: 13:30 Uhr bis 17:30 Uhr
  • Samstagmorgen: 09:30 Uhr bis 12:30 Uhr
  • Samstagnachmittag: 12:00 Uhr bis Ende (ca. 16:00 Uhr)

Kurzfristige Änderungen sind vorbehalten; die Helfer/innen werden natürlich entsprechend informiert und auf dem Laufenden gehalten.

Auch Kuchenspenden werden benötigt, wobei drei Kuchen einer Schicht entsprechen. Die Kuchenspenden sind auf sechs Personen begrenzt.

Aktuell suchen wir außerdem Helfer/innen, die Plakate aufhängen und Handzettel verteilen, und zwar für die folgenden Gebiete:

  • Lehrensteinsfeld + Ellhofen + Weinsberg (ca. 15-20 Plakate plus Handzettel)
  • Sülzbach + Willsbach + Affaltrach + Eschenau (ca. 20-25 Plakate plus Handzettel)

Das Verteilen der Werbemittel wird als eine Schicht angerechnet.

Hier noch eine wichtige Info zur Auszeichnung der Waren: bitte geben Sie die Preise in 50 Cent-Schritten an. Wir danken für Ihr Verständnis.